Button - Mobiles Menü

Neues vom Campingplatz Flüggerteich

Neues vom Erweiterungsprojekt

Liebe Flüggerteich-Interessierte,

wir hoffen, dass Ihr alle schöne Weihnachtstage im Kreise Euer Lieben hattet und nun, wie wir, mit Vorfreude auf das neue Jahr blickt. An dieser Stelle wünschen wir Euch schon jetzt alles Gute für 2019: Gesundheit, Zufriedenheit & immer (wenn auch in Gedanken) eine Brise Seeluft um die Nase!

Nun zu unserem Häuschenprojekt, um das es lange still war. Das ist damit zu erklären, dass wir geschaufelt und vermessen, uns mit kleineren Zwischenfällen (wir berichteten) auseinandergesetzt, viel organisiert und schließlich das erste Häuschen auf die Fläche gebaut haben. Daher kommen wir leider erst jetzt wieder dazu, Euch auf Stand zu bringen.

Zum Stand der Bauarbeiten: Der Tiefbau ist abgeschlossen, sodass wir nun eine große Fläche mit vielen aus der Erde ragenden Kabeln und Leitungen haben. Zugegeben- da ist optisch noch Luft nach oben, aber immerhin ist die Versorgung der Häuschen schon einmal gesichert. Das erste Bauwerk, das steht, ist unsere kleine Technikhütte, die das technische Herz der Fläche und gleichzeitig unseren ersten eigenen Holzrahmenbau darstellt. (Wir sind ein bisschen stolz!) Die Häuschen an sich überlassen wir natürlich den Profis.

Im nächsten Schritt werden Mitte Januar die Fundamente eingedreht, sodass die Häuschen, wenn alles klappt, Ende Januar / Anfang Februar planmäßig geliefert werden können. (Sobald dieser Termin feststeht, schalten wir sie für die Buchungen frei.) Die Kombination der Worte „Fundamente“ und „eindrehen“ mag vielleicht bei manch einem zu einem großen Fragezeichen auf der Stirn führen, daher schieben wir gerne eine Erklärung hinterher: Unsere Häuschen werden nicht direkt auf dem Boden stehen, sondern in etwa 30 cm Höhe thronen- und das eben auf Schraubfundamenten (= überdimensionale Schrauben, die ins Erdreich gedreht werden).

Wir möchten Euch nicht mit dem Foto einer Mondlandschaft verschrecken und haben uns daher dafür entschieden, Euch stattdessen die voraussichtlichen Grundrisse der Häuschen zu präsentieren.

Insgesamt werden auf der Fläche zehn Campinghäuschen Ihren Platz finden:

Drei davon sind für zwei Personen ausgelegt, haben ein Schlafzimmer und eine Eckküche und etwas mehr Raum im Wohnbereich. Sie können durch den ausklappbaren Querschläfer (Liegefläche 1,60 x 2,00 m) nach Wunsch auch mit bis zu vier Personen bezogen werden.

Die weiteren sieben Häuschen sind einen guten Meter länger und haben zusätzlich - wie angekündigt - ein weiteres kleines Schlafzimmer. Im Grundriss seht Ihr die Variante mit Etagenbett, die es dreimal geben wird. Die anderen vier Häuschen werden an dieser Stelle ein raumbreites Doppelbett (Liegefläche 1,60 x 2,00 m) haben. Auch in diesen Häuschen wird es einen Querschläfer geben, sodass auch eine fünf- oder sechsköpfige Familie darin Platz finden könnte.

Grundriss Campinghäuschen groß

Wir hoffen, dass so jeder das finden wird, was ihm am besten gefällt!

Mit dem guten Vorsatz, den nächsten Häuschen-Post nicht so lange auf sich warten zu lassen, wünschen wir Euch nun noch einen schönen, ruhigen Abend. Herzliche Grüße aus Flügge

Manu & Jonas

Zurück