Button - Mobiles Menü

Neues vom Campingplatz Flüggerteich

Corona-Update 08.03.2021

Liebe Flüggerteich Camper,

in nicht einmal drei Wochen wollten wir eigentlich unsere Schranke für die Campingsaison 2021 öffnen und haben daher, wie Ihr vermutlich auch, gebannt die Entwicklung der Gespräche am vergangenen Mittwoch verfolgt. Mit der neuen bzw. verlängerten Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein, die ab heute gilt, wurde das Beherbergungsverbot bis zum 28.03.2021 verlängert. Am 22.03.2021 soll in der nächsten Konferenz der Ministerpräsidenten*innen und der Bundeskanzlerin darüber beraten werden, welche Regelungen für die Zeit danach gelten werden. Die spannende Frage (für viele von Euch und für uns), ob das Campen über Ostern möglich sein wird, entscheidet sich daher voraussichtlich am 22.03.2021.

Das heißt leider, dass das Urlaubscamping bis einschließlich 28.03. nicht möglich sein wird. Wir bedauern dies sehr, können es aber nicht ändern. Wir haben bereits alle Gäste, die davon betroffen sind, informiert.

Eine kleine positive Neuigkeit gibt es dagegen für unsere Dauercamper: Da das Dauercamping bei uns offiziell nicht als Beherbergung gilt, bleibt es für Euch beim Saisonstart 26.03.2021! Der kleine Wehrmutstropfen dabei ist, dass wir für Euch zwar die Toiletten, nicht aber die Duschen und die sonstigen Gemeinschaftseinrichtungen öffnen dürfen. Da Ihr aber ja schon aus dem letzten Jahr, als wir zu Anfang nicht einmal die Toiletten öffnen durften, krisenerprobt seid, denken wir, dass das dennoch ein Grund zur Freude ist. 

Bei Fragen stehen wir wie immer gerne auch telefonisch unter 04372/349 zur Verfügung. Wenn Ihr uns nicht erreicht, sind wir bei dem tollen Frühlingswetter vermutlich draußen auf dem Platz unterwegs. Sprecht uns dann gerne auf unseren Anrufbeantworter und wir rufen so schnell wie möglich zurück.

Bleibt gesund, haltet die Ohren steif- und bis hoffentlich bald!

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Flügge

Manu & Jonas

P.S.: Sollte das Beherbergungsverbot verlängert werden und ein Antritt Eures gebuchten Aufenthalts bei uns aus diesem Grund nicht möglich sein, wäre dies für alle Parteien sehr schade, aber für Euch natürlich nicht mit Kosten verbunden. 

Zurück